English version Unterhaltung - Tom Clancy

Wie auch schon in meiner Biographie zu lesen ist, ist Tom Clancy zur Zeit mein absoluter Lieblingsautor. Ich bemühe mich eifrig, alle seine Bücher zu lesen. Ohne hier jetzt zu viel Schleichwerbung machen zu wollen, muß ich doch einmal erklären, was mich so an seinen Büchern interessiert.
Zum einen ist da die realistisch-spannende Seite. Obwohl es sich bei seinen Büchern natürlich um "Fiction" handelt, ist man doch immer am Grübeln, was jetzt Realität ist und wo die Fantasie beginnt. Seine Geschichten spielen alle in der Welt des amerikanischen Geheimdienstes und der Regierung und hier stimmt wohl vieles mit der realen Welt überein - selbst wenn ich das amerikanische Regierungssystem nicht sooo gut kenne - und der Rest passt sich wunderbar daran an. Zusätzlich gibt es in jedem Buch immer eine handfeste Bedrohung, entweder für nur eine Person, oder für einen Staat, oder sogar für die ganze Welt (nein, wir sind nicht bei James Bond gelandet). Dazu gehören dann natürlich auch die diversen militärischen Aktionen und sonstigen Vorhaben, bei denen immer mehr oder weniger Menschen ihr Leben - entweder als Verbrecher, oder als Held - lassen müssen.
Zum anderen ist da aber auch die Kontinuität seiner Geschichten. Obwohl jedes Buch eine in sich geschlossene Geschichte bildet, die man ohne die anderen gelesen zu haben verstehen kann, bilden die meisten eine zusammenhängende Erzählung des Lebensweges zweier Personen (John Patrick Ryan und John Terrence Clark, geborener Kelly). Dies ermöglicht es einem, die persönlichkeiten der einzelnen Protagonisten besonders gut zu kennen und außerdem die vielen Anspielungen der Personen auf andere Abenteuer besser zu verstehen.

Alles eine Frage der Reihenfolge

Um für Einsteiger die Orientierung einfacher zu machen, versuche ich einmal, alle Bücher, die ich gelesen habe, in eine Sinnvolle chronologische Reihenfolge zu bringen. Denn erstaunlicherweise, ist die Entstehungsreihenfolge nicht deckungsgleich mit dem geschichtlichen Ablauf. Vorneweg muß ich aber noch erklären, daß ich nur die amerikanischen Titel nennen werde, da ich die Bücher auch nur in der Originalsprache lese. Ich lese sehr gern in englisch und außerdem gefällt mir der amerikanische Stil besser, er wirkt irgendwie nicht so plump wie deutsch. Vielleicht kommt das auch nur daher, weil man sich mit den detuschen Wörtern einfach nur besser auskennt. Wie auch immer, hier die Liste: (Ganz besonders wichtig ist hier meiner Meinung nach, daß "Executive Orders" direkt nach "Debt of Honor" spielt, diese Reihenfolge also unbedingt einzuhalten ist.)

  1. Without Remorse
  2. Patriot Games
  3. Red Rabbit
  4. The Hunt for Red October
  5. The Cardinal of the Kremlin
  6. Clear and Present Danger
  7. The Sum of all Fears
  8. Debt of Honor
  9. Executive Orders
  10. Rainbow Six
  11. The Bear and the Dragon
  12. The Teeth of the Tiger

Zusätzlich habe ich noch folgende Bücher von ihm gelesen, die aber nicht in die obere Reihe einzuordenen sind, weil sie in einem ganz anderen Kontext spielen:

Natürlich hat Tom Clancy noch mehr Bücher geschrieben, so gibt es noch eine ganze Reihe von Büchern über die verschiedenen Militärgruppen der USA, sowie noch eine Buchserie "Op-Center", die mir jedoch nicht so sehr gut erscheint - allerdings habe ich von diesen Büchern auch noch keines gelesen. Wie auch immer, ich bleibe lieber bei der Ryan-Clark-Reihe.

Die Hauptdarsteller

ACHTUNG!!! In diesem Abschnitt werde ich mehrere Ereignisse aus den Büchern Tom Clancy's vorwegnehmen. Wenn Du also alles lieber ganz unvorbereitet lesen und Deine Erfahrungen selbst sammeln möchtest, überspringe dies hier!

Sir Dr. John Patrick Ryan

Ryan ist der der Geheimdienst-Spezialist von Clancy. Er wurde wahrscheinlich zwischen 1950 und 1955 als Sohn eines Polizisten von Baltimore geboren. Sein erster Kontakt mit dem Militär war als junger Marine. Zusätzlich hat er noch einen Doktortitel in Geschichte erhalten und liebt es, dieses Fach zu unterrichten. Er hat eine Frau (Dr. Cathy Ryan, Spezialist in Augenchirurgie) und vier Kinder, zwei Töchter und zwei Söhne. Nach einem Angriff von Terroristen auf seine Familie (Patriot Games - hier bekam er auch seinen Titel "Sir") tritt er der CIA bei und arbeitet sich als brilliatnter Analytiker nach oben. Nachdem sein großes Vorbild und Vaterersatz (seine Eltern sind sehr früh gestorben) Admiral James Greer gestorben ist wird er der neue DDI, Deputy Director (Intelligence).
Das heißt aber nicht, daß er nur ein Schreibtischheld ist. Er ist auch ein Mann der Taten: In "Patriot Games" verteidigt er sich gegen einen Angriff der Terroristen, in "The Hunt for Red October" tötet er einen Spion, in "The Cardinal of the Kremlin" bringt er den Kopf des KGB zum Überlaufen und in "Clear and Present Danger" sitzt er an dem Maschinengewehr, um abgeschnittene Soldaten zu retten.
Nachdem er als NSA (National Security Advisor) für den amerikanischen Präsidenten arbeitete, wird er in "Executive Orders" selbst Präsident und muß sein Land vor dem Untergang bewahren. Dabei bleibt er die ganze Zeit seinen Idealen treu und hat keine Scheu davor, sich gegen andere durchsetzten zu müssen.

John Terrence Clark, geborener Kelly

Kelly ist der richtige Mann, wenn es darum geht, gefährliche Aktionen erfolgreich zu beenden. Er wurde wahrscheinlich zwischen 1942 und 1948 geboren. Als junger Mann trat er den SEALs (Sea Air Land) bei, der besten Spezialeinheit der Marines. Er ist überaus fit und seine ganz besondere Art, Leute zu überzeugen. Nachdem er einen traumatischen Einsatz in Vietnam hatte, zog er sich mit seiner Frau zurück und wurde Berufstaucher, Spezialgebiet Abrißarbeiten.
Doch seine Frau kam durch einen Autounfall ums Leben und John Kelly lernt die vor ihren Zuhältern geflüchtete Pam kennen. Als diese jedoch ermordet wird, macht er sich auf eine gnadenlosen Mission, um die Zuhälter und Dealer zur Strecke zu bringen (Without Remorse). Dabei wird er von der CIA erkannt und stirbt als Kelly, um wie ein Phönix als Mr. Clark wieder aufzustehen. In dieser Zeit lernt er auch seine spätere Frau Sandy O'Toole kennen. Zusammen bekommen sie ein Kind, welches später seinen Partner Domingo "Ding" Chavez heiratet.
Nach vielen Jahren und noch mehr Missionen (in späteren Büchern öfters für seinen engen Freund Ryan), zumeist als Einzelkämpfer oder in kleinen elitären Teams, wird er schließlich Leiter einer Internationalen Elite-Aniterroreinheit (Rainbow Six), die bei der Olympiade 2000 in Sydney mal wieder die Welt rettet.

Die Wege von Clark und Ryan schneiden sich in mehreren Büchern, so in "Patriot Games", doch richtig kennenlernen tun sie sich erst in "Clear and Present Danger", worauf hin sie auch später zusammenarbeiten.

Wo gibt's mehr?

Eine gute Anlaufstelle ist immer die Tom-Clancy-FAQ, hier gibt es noch weitere Informationen zu den einzelnen Büchern und den Hintergründen.

Zusätzlich kann ich noch die Newsgroup alt.books.tom-clancy empfehlen.

Kontakt
Letzte Änderung dieser Seite: Aug 8, 2004